Martin Gallop "Most beautiful song"

Über Martin Gallop "Most beautiful song"

 5/5 (1 Podcast Bewertungen)

Der kanadische Singer/Songwriter Martin Gallop bringt sein neues Album am 4. Oktober 2013 heraus.

Mit dem etwas frechen Titel "Most Beautiful Song" geht Gallop einen Schritt weiter in Richtung traditionelles Songwriting im Vergleich zu seinem Majordebut "Strange Place Called Home".
"Most Beautiful Song" ist nostalgisch und romantisch zugleich und schickt den Hörer auf eine Reise in die Welt der schwarzweiß Filme der 30er Jahre.
Gallops trockener Bariton erzählt mit einem ironischen Lächeln Geschichten von der jungen Liebe, vergangenen Enttäuschungen und
Kindheitserinnerungen aus einer Kleinstadt Ontarios. Er mischt diese mit den aktuellen Erlebnissen in und mit seiner neuen Heimat Berlin.

In dem exklusiv über iTunes herauskommenden Podcast gibt uns Martin Gallop Einblicke in diese Geschichten, die sich hinter den Songs verbergen und erlaubt, wenn auch nur kurz, in seine Welt einzutauchen.

Martin Gallop "Most beautiful song" Website

Hinweis

Der Podcast "Martin Gallop "Most beautiful song"" und dessen hier dargestellten RSS-Inhalte liegen urheberrechtlich beim Autor der Betreiber-URL (siehe Website-Link bzw. Copyright Info). Auf den Inhalt von "Martin Gallop "Most beautiful song"" hat podcast.at keinen Einfluss.
Website: Link to Website